Seite auswählen

Was ist eine Mala?

Eine Mala ist eine Meditationskette, die seit vielen Jahren von Yogis, Hindus und Buddhisten getragen wird. Sie unterstützt dich auf deinem spirituellen Weg und hilft dir dabei, dich auf deine Aufmerksamkeit auf deine Ziele zu lenken.  Du kannst zum Beispiel Matras oder deine Affirmationen anhand dieser Kette 108 mal wiederholen und somit in dir verankern und bewusst die Gefühle zum Vorschein bringen, die du spüren möchtest.

Herkunft und Bedeutung

Das Wort Mala kommt aus dem Sanskrit und bedeutet ‘Meditationskranz’.  Die Mala wurde von  Yogameistern während eines speziellen Rituals an ihre Schüler übergeben, um Sie auf dem Weg zur Erleuchtung zu unterstützen.

 Eine Mala-Kette besteht immer aus 108 Perlen und einer Guru-Perle. Die Zahl 108 ist im Buddhismus und Hinduismus eine besondere Zahl. Es ist überliefert, dass ein Mantra erst nach 108 Wiederholungen seine volle Wirkung entfaltet.

 

Warum ich Schmuck herstelle

Vor gar nicht allzu langer Zeit fragte ich mich, was denn überhaupt “meins” ist. Ich hatte mich irgendwie verloren in dem, was “alle” so machen. Nach langem suchen kam ich darauf mir folgende Frage zu stellen: Wann habe ich mich das letze mal so richtig in mir selbst gefühlt? Und, was habe ich damals getan?

Ich kam auf die Antwort, dass ich damals wirklich das tat, für was ich mich interessierte. Ich bin meiner Freude gefolgt. Ich habe mich nicht ablenken lassen und nicht meine Zeit damit verbracht durch fb zu scrollen und zu schauen was andere den ganzen Tag so machen. Meine Konzentration war auf mir selbst.  Damals war es noch einfacher, denn heute sind wir ja fast überall der Ablenkung ausgesetzt mit dem Zugang zum Internet, wo auch immer wir sind. Das Problem ist, das dies uns weg bringt von unserem eigenen, von unserem Inneren Wissen das uns mitteilt, was gut für uns ist, und was nicht. Denn wenn wir vollgeladen sind mit Informationsflut, mit Gedanken von außen, die nicht unsere sind, so können wir das nicht hören/spüren was sich durch uns ausdrücken möchte.

Was mich immer wieder in meine Ruhe und eigene Energie zurück bringt ist Yoga, Schmuck kreieren, Rituale und was sonst noch, erfährst du in nächster Zeit auf meinem Blog. Ich liebe vor allem Heilsteine, denn sie sind nicht nur Schmuckstücke, sondern bringen auch bestimmte Energien mit sich und können uns in verschiedenen Lebensbereichen helfen und unterstützen.

Meine neuste Mala-Kette mit 108 Aventurin Perlen und der Blume des Lebens gibt es in meinem Shop