Seite auswählen

Der Weg

 Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

 

Gehen= Bewegung. Bewegung ist im Flow sein. Dies können wir im Yoga erfahren und genauso auch auf unser Leben übertragen. Durch Bewegung kommen wir in Energie. Und das Erstaunliche daran ist: Je mehr wir tun, desto mehr Energie verspüren wir. Ich meine damit, im gesunden Maße. Denn wenn wir zu viel tun, uns überladen, brennen wir aus. Und wenn wir faul sind und nur auf der Couch rum sitzen, wird unser Antrieb, unser Energieniveau immer schwächer.

 

 “Wir dürfen die Balance finden zwischen TUN und NICHTTUN”

Die natürliche Ordnung im Leben

Wir denken, die Dinge sind statisch. Doch jeden Tag verändert sich etwas. Manchmal kommt unerwarteter Weise neues in unser Leben. Plötzlich steht ein ganz besonderer Mensch vor uns, oder es ergibt sich überraschend ein neues Jobangebot.

 

Leben ist Bewegung. Es ist ein Entstehen und Vergehen. Ein Fließen, wie in einem Fluss. Wellen kommen und gehen, wie bei der Ein-und Ausatmung. Nichts ist Beständig. Die Jahreszeiten wandeln sich im Laufe der Natur. Und genauso ist unser Leben ständige Veränderung .

In der Yogapraxis erfahren wir ein Wechsel zwischen Anstrengung und Entspannung. Die Asanas sind gleichzeitig fest und leicht. Ständig fließt der Atem in uns, und lässt unseren Körper bewegen.

 “Der Atem ist es, der den Körper bewegt”

 

Lerne die Veränderungen, auch in den kleinen Dingen, in deinem Leben zu sehen und zu umarmen.

 

Bringe Prana in deinen Tag

Wenn du dich Träge fühlst und du das Gefühl hast dass sich nicht viel in deinem Leben verändert, bringe Bewegung in deinen Alltag. Du kennst bestimmt auch die folgende Situation: Haushalt, Wäsche, zu erledigende Papiere stehen an. Doch du hast überhaupt keine Lust diese Dinge zu tun, du fühlst dich einfach zu müde und kraftlos.  Irgendwann fängst du doch damit an, und du bemerkst wie du aufeinmal gar nicht mehr träge bist, sondern du fühlst dich Energie geladen.

 

Um deinen Körper mit Prana anzureichern gehe mindestens einmal am Tag spazieren. Dein Körper, deine Zellen werden dadurch mit frischer, neuer Energie versorgt.

 

Indem du dich mit Lebensenergie füllst, wird dein Leben wieder fließend. Denn hast du Bewegung in dir, so wirst du es auch im Außen erleben. ‘Wie innen so außen’.

 

Fange an mit deiner Yoga Praxis. Du kannst mit 10 bis 20 minütigen Yoga Videos auf Youtube beginnen. Du wirst bald die positiven Wirkungen davon spüren. Hier ist ein Link zu einem Yoga Video.

 

Ausgleich deiner Energien durch Yoga

Yoga bringt die Energien in dir in Harmonie. Wenn du dazu neigst zu viel zu tun, hilft es dir zu entspannen und loszulassen. Und wenn du im Gegenteil dazu neigst, zu wenig Energie zu haben, hilft es dir, deine Energien zu aktivieren und dich lebendiger zu fühlen.

 

Love

Indra

 

Lerne Yoga in meinen Kursen oder Online per Skype.

Anmeldung hier